Philips Ultinon Pro6000 LED

Mit der brandneuen Philips Ultinon Pro6000 H4-LED erhalten Autofahrer in Deutschland jetzt die erste für den Straßenverkehr zugelassene LED-Nachrüstlampe des Typs H4-LED. Zusammen mit der erst kürzlichen Erweiterung der H7-LED Kompatibilitätsliste, können jetzt über 100 Fahrzeugmodelle, darunter viele verbreitete PKW, Kastenwagen und Wohnmobile, auf die geprüft sichere LED-Technologie der Ultinon Pro6000 umsteigen. Wechseln auch Sie jetzt die Halogenlampen Ihrer Scheinwerfer mit unseren innovativen LED-Nachrüstlampen und erleben Sie bahnbrechende Helligkeit mit Straßenzulassung**.

PHI.jpg

Umfangreiche Prüfungen in Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland haben nach der H7-LED, jetzt auch die hohe Leistungsfähigkeit der Philips Ultinon Pro6000 H4-LED bestätigt und die abschließende Straßenzulassung durch das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ermöglicht. Die Zulassung wurde gemäß §22a StVZO in Form einer Allgemeinen Bauartgenehmigung (ABG) für den Einsatz in ausgewählten Fahrzeugmodellen erteilt.

  

Mit der Erweiterung der H7-LED Kompatibilitätsliste und der ersten strassenzugelassenen H4-LED, stellen wir unsere Expertise in der Entwicklung und Zulassung innovativer Lichttechnologien erneut unter Beweis. Wir freuen uns sehr damit jetzt vielen weiteren Autofahrern in Deutschland das sichere und hellere Licht der Ultinon Pro6000 anbieten zu können.